KFZ-Kennzeichen von 1941
1941 setzten sich KFZ-Kennzeichen aus einem Reichs- oder Länderkennzeichen und einer Fahrzeugnummer zusammen. Wegen der damals geringen Fahrzeugdichte war es nicht nötig, dass jeder Landkreis ein eigenes Kennzeichen besaß. Im "angeschlossenen" Österreich zugelassene Fahrzeuge besaßen Nummernschilder mit weißer Schrift auf schwarzem Grund.

Kennzeichen des Reichs

DR

Deutsche Reichsbahn

MO

Wehrmachts-Befehlshaber Ostland

MR

Heeresmission Rumänien

MS

Wehrmachts-Befehlshaber Südost (Serbien, Saloniki, Ägäis, Süd-Griechenland)

MU

Wehrmachts-Befehlshaber Ukraine

POL

Polizei

RP

Reichspost

WH

Wehrmacht Heer

WL

Wehmacht Luftwaffe

WM

Wehrmacht Marine


Kennzeichen der Länder

A

Land Anhalt

B

Land Braunschweig

DA

Danzig

DW

Reichsgau Danzig-Westpreußen

HB

Land Bremen

HH

Land Hamburg

I

Land Sachsen, Kreishauptmannschaft Bautzen

I A

Land Preußen, Landesbezirk Berlin

I B

Land Preußen, Provinz Grenzmark Posen-Westpreußen

I C

Land Preußen, Provinz Ostpreußen

I E

Land Preußen, Provinz Brandenburg

I H

Land Preußen, Provinz Pommern

I K

Land Preußen, Provinz Schlesien

I L

Land Preußen, Provinz Hohenzollern (territorial identisch mit dem Regierungsbezirk Sigmaringen (Landkreise Sigmaringen u. Hechingen)

I M

Land Preußen, Provinz Sachsen

I P

Land Preußen, Provinz Schleswig-Holstein

I S

Land Preußen, Provinz Hannover

I T

Land Preußen, Provinz Hessen-Nassau

I X

Land Preußen, Provinz Westfalen

I Y

Land Preußen, Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf

I Z

Land Preußen, Rheinprovinz ohne Regierungsbezirk Düsseldorf

II

Land Sachsen, Kreishauptmannschaft Dresden

II A

Land Bayern, Stadtbezirk München

II B

Land Bayern, Regierungsbezirk Oberbayern

II C

Land Bayern, Regierungsbezirk Niederbayern

II D

Land Bayern, Regierungsbezirk Pfalz

II E

Land Bayern, Regierungsbezirk Oberpfalz

II H

Land Bayern, Regierungsbezirk Oberfranken

II N

Land Bayern, Nürnberg und Fürth

II S

Land Bayern, Regierungsbezirk Mittelfranken

II U

Land Bayern, Regierungsbezirk Unterfranken

II Z

Land Bayern, Regierungsbezirk Schwaben und Neuburg

III

Land Sachsen, Kreishauptmannschaft Leipzig

III A

Land Württemberg, Stuttgart

III C, D , E

Land Württemberg, restlicher Neckarkreis ohne Stuttgart

III H, K, M

Land Württemberg, Schwarzwaldkreis

III P, S, T

Land Württemberg, Jagstkreis

III X, Y, Z

Land Württemberg, Donaukreis

IV

Land Sachsen, Kreishauptmannschaft Chemnitz

IV B

Land Baden

IV ST

"angegliedertes Gebiet" Elsaß, Straßburg

IV T

"angegliedertes Gebiet" Elsaß, Mülhausen, Altkirch, Thann

IV U

"angegliedertes Gebiet" Elsaß, Land.-Komm. Erstein, Molsheim, Schlettstadt

IV X

"angegliedertes Gebiet" Elsaß, Land.-Komm. Gebweiler, Kolmar, Rappoltsweiler

IV Z

"angegliedertes Gebiet" Elsaß, Land.-Komm. Hagenau, Weissenburg, Zabern

Kt

Österreich, Bezirk Kärnten

L

Lippe

Lux

"angegliedertes Gebiet" Luxemburg

M

Land Mecklenburg

Nd

Österreich, Bezirk Niederdonau

Od

Österreich, Bezirk Oberdonau

Ol

Land Oldenburg

Ost

Generalgouvernement (deutsch besetztes Polen)

P

Reichsgau Wartheland

PA

Protektorat Böhmen und Mähren - Gebiet Böhmen

PB

Protektorat Böhmen und Mähren - Gebiet Mähren-Schlesien

PC

Protektorat Böhmen und Mähren - Protektoratsbahnen und Post

PD

Protektorat Böhmen und Mähren - Prag

PS

Protektorat Böhmen und Mähren - Sicherheitsorgane

PV

Protektorat Böhmen und Mähren - Regierungstruppe

S

Reichsgau Sudetenland

Saar

Saarland

Sb

Österreich, Bezirk Salzburg

SL

Land Schaumburg-Lippe

St

Österreich, Bezirk Steiermark

Th

Land Thüringen

TV

Österreich, Bezirk Tirol-Vorarlberg

V

Land Sachsen, Kreishauptmannschaft Zwickau

V H

Land Hessen

W

Österreich, Bezirk Wien

Wm

Westmark ("angegliedertes Gebiet" Lothringen)




Homepage Deutsche Geschichte 1871 - 1945 © 2003 by Michael Rademacher M.A. (www.literad.de)